Hannah Höch
1889 Gotha - 1978 Berlin

Nach ihrem Studium an der Staatlichen Lehranstalt des Kunsgewerbemuseums Berlin ist Hannah Höch die einzige Frau unter den Berliner Dadaisten und avanciert zur Collage-Künstlerin.
Während des Zweiten Weltkrieges wegen ihrer "entarteten Kunst" verfemt, nimmt sie ab 1946 mit zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland wieder am Kunstgeschehen teil und erlangt damit große Anerkennung und später auch Weltgeltung.

...

Von 1939 bis zu ihrem Tod lebt Hannah Höch in ihrem Haus und GArten in Berlin-Heiligensee. Die wohl bedeutendste Künstlerin der Klassischen Moderne, kreiert in fast vierzig Jahren aber auch einen einzigartigen Collage-Garten.

...

Dieser Band unterstreicht erstmals die Bedeutung des Gartens für Hannah Höch. Zahlreiche bisher unveröffentlichet Fotos zeigen die Künstlerin in ihrem Paradies.

 



Der Garten der Hannah Höch

Autor: Gesine Sturm und Johannes Bauersachs

Mit DVD "Diptam, Baumzingel, Bunter Mohn - Der Garten meiner Tante Hannah Höch" von Peter Carlberg [(c) Carlberg 1978] - DVD zeigt bisher ebenfalls unveröffentlichte Gartenimpressionen
2. erweiterte und durchgesehene Auflage 2010

Ich verreise in meinen Garten

Spätestens seit der Berliner Retrospektive 1989 anlässlich ihres 100. Geburtstages ist Hannah Höch einem breiten Publikum bekannt, die Bundespost ehrte sie aus diesem Anlass mit einer Briefmarke. Dass die einzige Frau, die mit ihren innovativen Collagen, später Fotomontagen, maßgebli­che Impulse zur Dada-Bewegung beitrug, über ihr künstleri­sches Schaffen hinaus mit ihrem Garten ein Gesamtkunst­werk schuf, wissen bislang weit weniger Menschen. Die von ihr gestaltete kleine Anlage in Heiligensee, im Berliner Bezirk Reinickendorf, spiegelt in bemerkenswerter Weise die Per­sönlichkeit einer Künstlerin von internationalem Rang wider.

Dieser Band unterstreicht erstmals die Bedeutung des Gartens für Hannah Höch. Zahlreiche bisher unveröffentlichte Fotos zeigen die Künstlerin in ihrem Paradies.

 

19,80 EURO
88 Seiten, m. zahlr. z.T. farbigen Abb., mit DVD, geb. m. SU,
ISBN: 978 3 87776 199 1